Trendschuhe benötigen auch Schuhspanner

Blaue Trendschuhe auf passenden Schuhspannern
Immer mehr Waren der Textil- und Schuhindustrie werden in China billig gefertigt. Deshalb können wir heute Schuhe schon für ein paar Euro erwerben. Unser Empfinden geht immer mehr in eine Wegwerf-Mentalität über: wenn Schuhe Kaputt sind, werfen wir sie weg. Denn dann kauft man einfach das nächste Paar. Doch die Lebensdauer von Schuhen kann deutlich gesteigert werden. Und die Investition in Schuhe lohnt sich: gesunde Füße benötigen ordentliche Schuhe

Wieso wir mehr als ein paar Euro ausgeben sollten

Schuhe tragen uns durchs Leben: wir laufen, gehen, stehen und sitzen den ganzen Tag in Schuhen. Im Büro ziehen wir sie ja nicht aus und unser Gewicht lagert somit die meiste Zeit auf unseren Füßen, die in unseren Schuhen stecken. Um im Alter keine Rückenbeschwerden zu bekommen, sollten wir also schon frühzeitig in ordentliche Schuhe investieren. Dazu braucht es auch keine Öko-Gesundheitslatschen, auch moderne Trendschuhe können qualitativ hochwertig sein. Zu achten ist darauf, dass der Schuh ein ordentliches Fußbett aufweist und unsere Bewegung abfedern kann.

Schuhspanner sind auch heute noch ein absolutes Muss!

Um die Schuhe dann lange tragen zu können, sollte man sie pfleglich behandeln: Schuhspanner sind hier das absolute Muss, um Form zu erhalten und auch den Schuh ordentlich auslüften zu lassen. Wer seine Schuhe nach dem tragen ordentlich aufspannt, wird feststellen, dass Schuhe eine viel höheren Lebensdauer haben können. Dann schmerzen auch die etwas höheren Anschaffungskosten für wertige Schuhe nicht mehr ganz so stark. Außerdem sollte man ab und an putzen und mit Pflegemitteln behandeln. Schuhe mit richtiger Sohle kann man dann noch zum Schuster tragen. Oftmals ist man ganz erstaunt, welchen optischen Unterschied eine erneuerte Sohle bewirken kann.
Ordnung schaffen: ein positiver Nebeneffekt von Schuhspannern ist es auch, dass die Schuhe so gleich viel ordentlicher im Schrank oder Regal aufbewahrt werden können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.